Schauspiel

2015/16
Der Blaue Reiter ist gefallen (Franz Marc)
Sunnay
– Der neue West-Östliche Diwan (Goethe)
Film

2010
LEAR | Szenische Spurensuche (mit Reinhard Schiele)

kath 2:30 Film Rolle “Josef”

2003
Reisen à la cubana
deutsch cubanischer Theateraustausch Teil II
Inszenierung: Eddy

Socorro / Cuba
Schauspiel: Olaf Reitzjosef3

der bau
Theater im Dunkeln
quadrophonische Inszenierung: Olaf Reitz
Trainingsbergwerk in Recklinghausen

business_film

Harmoniemusik zu Don Giovanni
Leporello erzählt
Immanuelskirche, Sternstraße
Wuppertal-Barmen
– Ausführende: Studierende der Bläserklassen
– Leitung: Rodrigo Blumenstock
– Spiel: Olaf Reitzhighnoon3
Veranstalter: Hochschule für Musik in Verbindung mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer

2001
Welturaufführung
Franz Kafka: „In der Strafkolonie“
Musiktheater
Opernhaus Wuppertal
Rolle des Reisendenf21

2000
Ché
deutsch cubanische Theaterbegegnung
Inszenierung: Eddy Socorro / Cuba
Schauspiel: Olaf Reitz

1999/2000
Endlich Schluß – Peter Turrinisteinkohle
Inszenierung und Regie: Olaf Reitz
Schauspiel: Reinhard Schiele

1999 HYPERION – Hölderlin auf der Hardt
nächtliches open-air Spiel in der Wuppertaler Parkanlage
Rolle des Alabanda

1998
crossovermedia-festivalf3
Entwicklung neuer Theaterformen
„Echo Paparazzi“, „Schreibheft“, „Eine Zeit in der Hölle“,
„Play! Schwitters Vertikulationen oder
die Zweitbesteigung des Publikums“,
„Der Bau“  Performance, Schauspiel

Robert Schumann-Film
Auftragsproduktion für f25ZDF und arte
Double/Doppelgänger für Michael Mertens
in der Hauptrolle des Robert Schumann

1998 – 99  Medeia nach Euripides
in griechischer und deutscher Sprache
Rolle des Jason & des Äneas
griechisches Theater Wuppertal
u.a. Gastspieltournee auf Zypern

1997  „Bezahlt wird nicht“
Straßentheater nach Dario Fobau1
Regie und „der Regisseur“,

Robinsonade ’96 & ’97
„Die Wahrheit des Robinson Crusoe“
dt. Erstaufführung der Tragikkomödie v. Olivero de la Guercia
Organisation, Produktion, Bearbeitung,
Rolle des „Freitag“s2

1996  Bin ich da , so will ich leben …
Lieder und Gedichte des schwedischen Nationaldichters
Carl Michael Bellmann (Kulinarisches Theater)

1995  “ Eine Zeit in der Hölle“
von Arthur Rimbaud
Solostück nach gleichnamigem Prosagedicht
im Rahmen der Reihe „Neue Formen der Literaturpräsentation“

1994 „Bericht an eine Akademie“
v. Franz Kafka
Regieassistenz & Rolle des Chirurgenf14
Regie und Inszenierung Reinhard Schiele

1991 – 1993  „Labyrinth“
Straßenkunstperformance mit Rose Trautmann
u.a. in Rostock, Bremen, Magdeburg, Berlin,
Stuttgart, München, Düsseldorf, Dortmund,…

f17

 

 

a_forsch2